Konzept

Die Automobilwirtschaft ist Deutschlands wichtigster Industriezweig und steht für Innovation sowie Expansion. Das Forschungsinstitut für Automobilrecht gibt beim Deutschen Fachverlag die halbjährlich erscheinende Fachzeitschrift RAW – Recht Automobil Wirtschaft heraus. Gerichtet an die gesamte Automobilbranche verbindet die Zeitschrift mit verschiedensten Expertenbeiträgen nicht nur die Themenfelder Recht, Steuern, Betriebswirtschaft und Technik miteinander, sondern widmet sich dabei auch aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Automobil- und Zulieferindustrie.


Interdisziplinär behandeln Wissenschaft und Praxis den kompletten Fragenkatalog, von der Vertragsgestaltung bis zur Produktsicherheit und -haftung, von IT-, Wettbewerbs- und Kartellrecht, über Konzernumstrukturierungen, Unternehmenskäufe und -verkäufe, Finanzierung, Rückrufaktionen, Insolvenz- und Vertriebsrecht, Verkehrsrecht sowie Arbeits- und Steuerrecht.


Die RAW wendet sich an Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensjuristen sowie Techniker, die sich in der Industrie mit dem Automobil als Wirtschaftsgut beschäftigen, sowie an Unternehmen vor allem aus den Bereichen Herstellung, Zulieferindustrie und dem KFZ-Handel.